Feuerwehr Rimsingen

Versetzte Körper gliedern die Baumasse und stellen in ihrer eingeschossigen Anordnung einen maßstäblichen Bezug zur gegenüberliegenden, kleinteiligen Wohnbebauung her. 

Vertikal linierte Fassaden zeichnen die umgebenden landwirtschaftlichen Saatlinien und geordneten Fruchtstände weiter, so dass in der formalen Reduktion ein harmonisches Ganzes entsteht. Ein auskragendes Dach über dem Haupteingang an der öffentlichen Straße und zum halböffentlichen Freiraum

schafft informelle Treffpunkte nicht nur für die Feuerwehrleute beider Ortsteile.

Im Zusammenspiel mit einem Fitnessgarten wird eine lebendige Rimsinger Mitte geprägt, deren Wahrzeichen ein aus beiden Orten sichtbares Übungs- und Klettertürmchen wird.  

1. Preis Wettbewerb 2015

Planung und Realisierung 2016-2018

Bauherr: Stadt Breisach

Ort: Breisach-Niederrimsingen, Oberrimsinger Weg 

 

Mitarbeit: Oliver Mann, Astrid Nolte, Koichi Sugawara, Kathrin Haller, Stephan Hänsler, Günter Armbruster.