Kindertagesstätte Grenzach

Der zur Straßenkreuzung in den Hang geschobene Kindergarten verbindet durch seine Position und Form den Emilienpark mit der Ortsmitte. Der Haupteingang liegt auf dem unteren Niveau am neuen öffentlichen Weg, während nach Süden ein geschützter Freibereich für die Kinder entsteht.

Die innere Organisation ist so aufgebaut, dass für die Gemeinde ein zusätzlicher Mehrwert durch einen auch autark nutzbaren öffentlichen Bereich mit dem Mehrzweckraum, dem  Speiseraum und der Küche geschaffen wird. 

Gestufte Übergänge über ein Foyer in die einzelnen Gruppenbereiche und von dort über Terrassen und Balkone in den Garten ermöglichen den Kindern einen schrittweisen Übergang vom geschützten Raum innen in die Welt aussen.  

1. Preis Wettbewerb 2016

Planung und Bauzeit 2017-2018

Bauherr: Gemeinde Grenzach-Wyhlen

Ort: Grenzach-Wyhlen (OT Grenzach), Schlossgasse

 

Mitarbeit: Koichi Sugawara, Oliver Mann, Robert Mössner, Sebastian Ehret, Kathrin Haller, Stephan Hänsler.